Das Original "Die Totenmaske"

Das Negativ der Maske wird nach dem Eintritt des Todes vom Gesicht des Verstorbenen mit einer speziellen Gipsart  abgenommen. Das Gipsabgussverfahren verletzt das Gesicht nicht und hinterlässt keine Gipsreste, wie oft fälschlicherweise angenommen und behauptet wird. Beim Herausarbeiten des Positivs der Totenmaske im Atelier geht dann das Negativ verloren, es entsteht ein Unikat des Abbildes des Verstorbenen: ein Original.

Diese besondere Art der Abnahme erfordert ein hohes Maß an künstlerischer- und handwerklicher Fertigkeit.

Die Preise für die Herstellung einer originalen Totenmaske mit verlorener Form berechnen wir zzgl. mit 950€.

Der Preis für die Herstellung eines Gesichtsabguss mit Silikon beträgt ca. 690 € ohne Ohren und ca. 1.290 € mit Ohren. In den Preisen enthalten sind ein hochwertiger Oberflächenschutz, die gesetzliche MwSt. sowie der versicherte Versand des fertigen Abgusses.

Wir fertigen für Sie auf Wunsch die Abgüsse auch in Bronze in Zusammenarbeit mit unserer europaweit tätigen Kunstgießerei.

Auch Sonderanfertigungen wie Büsten oder ganze Statuen fertigen wir gerne für Sie an.